Start Veteranen
PDF Drucken E-Mail

Qualifikation zur Veteranen WM 2018 in Kroatien

 

Ergebnisse nach Durchgang 3

WM-Mannschaft für Kroatien 2018:

Wilhelm Stumpf, Reinhard Inauen, Christian Michalec, Karl Deuschl

 

Ab 2017 hat die FIPSed das Alterslimit für die Veteranen WM geändert. Das Limit ist nun über 55 bis max. 75 Jahre (d. h. der Teilnehmer muss im Jahr vor der Weltmeisterschaft – in unserem Fall also im Jahr der Qualifikation -55 Jahre alt sein oder werden).

Die WM der Veteranen findet immer gemeinsam mit der WM für Sportler mit besonderen Bedürfnissen statt. Die Austragung erfolgt am ersten Wochenende im Juni. Die Mannschaft besteht aus 4 Anglern mit einem Ersatzmann und zumindest einem Kapitän.

 

Durch das offenbar rege Interesse von österreichischen Anglern schreiben wir die Qualifikation für die WM der Veteranen 2018 aus. Wenn sich nur 4 Angler anmelden findet keine Qualifikation statt, dann sind diese Angler automatisch startberechtigt. Bei weniger als 4 Anglern wird die WM 2018 nicht beschickt (Ausnahmsweise Rückvergütung der Startgelder). Bei 5 oder mehr Interessenten wird die Qualifikation 2017 geangelt.

Anmeldeschluss für die Veteranen Qualifikation vorbei.

Es haben sich 10 Sportler gemeldet (in alphabetischer Reihenfolge): Franz Artmüller, Karl Deuschl, Günther Gatterbauer, Kurt Hafner, Ewald Hütter, Reinhard Inauen, Walter Jungmaier, Christian Michalec, Wilhelm Stumpf und Johann Wagneder.

Petri Heil für die Qualifikationsangeln vom 1. - 3. September in Radece. Es qualifizieren sich die besten 4 für die Weltmeisterschaft 2018 in Kroatien.

 

 
Copyright © 2017 Austrian Match-Angling Association. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.