Teamqualifikation

Die Teamqualifikation 2018 findet wieder an zwei Wochenenden à 3 Bewerbstage statt. Neu ist die Möglichkeit mit einem Startgeld von € 150,-- an den Qualifikationsangeln teilzunehmen und um den Titel des Österreichischen Staatsmeisters im Float-Angeln zu fischen.

Die Qualifikation für die internationalen Bewerbe findet für 2019 nur über die Mannschaftsqualifikation statt, d. h.:

1. Platz in der Mannschaftswertung = Qualfiziert für die Nationen WM in Serbien
2. Platz in der Mannschaftswertung = Qualfiziert für die Club WM in Kroatien
3. Platz in der Mannschaftswertung = Qualfiziert für die Europameisterschaft in Irland
4. Platz in der Mannschaftswertung = Qualfiziert für die 6-Nations in Österreich

Das Startgeld für die Qualifikation zu WM, EM und 6 Nations beträgt unverändert € 400,-- pro Angler.
Das Startgeld für die Österreichische Meisterschaft im Float-Anglen beträgt € 150,-- (nur Einzelangler zugelassen!).

DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR MANNSCHAFT FLOAT

Termine:

Anmeldung bis 18. Mai 2018, Einzahlung bis 31. Mai 2018 (=Geld am Konto der Am-AA!)

Bankverbindung: Austrian Match-Angling Association, IBAN AT232011129339924400BIC GIBAATWWXXX

Die Mannschaftsqualifikation 2017 ist geschlagen, wir gratulieren

rive austria

Team RIVE Austria zum Staatsmeistertitel

Nach Abschluss der Qualifikation und gemäß dem unten stehenden Modus ergibt sich damit folgende Aufstellung:

Team Rive Austria - Weltmeisterschaft der Clubs in Szeged / Ungarn

Team ASFC - Europameisterschaft in Radece /Slowenien

Team Triple A Milo I - Vertreter Österreichs beim 6-Länder-Treffen in Grosetto / Italien

Allen Teams ein kräftiges Petri Heil!